Ostrocklegenden - Das Konzert

Mit zehn ganz besonderen Konzerten beigeisterten die Puhdys, City und Karat im Herbst 2014 ihre Fans. Auf ihrer Tournee "Rocklegenden" waren sie in den großen Hallen des Landes zu erleben. Erstmals präsentieren die drei Kultbands des Ostens ein ganz einzigartiges Set mit ihren größten Hits und neuen Songs. Bereits vor Mauerfall feierten sie im Weten Plattenerfolge-im Osten füllten sie mit ihren Live-Konzerten die größten Hallen und landeten zuverlässig ganz vorne in den Hitparaden. Die Puhdys als geradlinige RocknRoller, City mit dem spartanisch spröden Stil und Karat als die Band der großen romantischen Rock-Balladen.

Es ist ein Novum in der Geschichte der deutschen Rockmusik, dass sich drei derart erfolgreiche Bands mit ihren Kultsongs in völlig neuen Musiker-Konstellationen präsentieren. So wagen sich z. B. die Jungs von Karat an den Puhdys-Song "An den Ufern der Nacht", gemeinsam von Dieter "Maschine" Birr und Claudius Dreilich gesunden. Die Puhdys covern Citys "Amerika", Tony Krahl unterstützt Maschine bei "Lebenszeit" und Claudius Dreilich ihn wiederum bei "Jede Stunde".

Und auch die einzigartigen Musiker wie Gitarrist Bernd Römer, Geiger Georgi Joro Gogow oder Drummer Klaus Scharfschwerdt unterstützen die Kollegen der jeweils anderen Bands.

Es ist ein Vergnüngen zu hören und zu sehen, mit welch einer Spielfreude diese gestandenen 15 Rockmusiker über zwei Stunden gemeinsam in die Tasten, Saiten und Drums hauen. Kombiniert mit O-Tönen der Musiker über sich selbst, ihre Musik und die der Kollegen, wird diese Konzertfassung ein besonderes Erlebnis.

Erleben Sie in diesem  exklusiven Fernsehmitschnitt die Höhepunkte des einzigartigen Konzertabends aus der Chemnitz Arena!

Bildergalerie

Produzentin: Edda Kraft

Herstellungsleitung: Boris Riaskov

Redaktion: Peter Ringleb

Sendung: 06.04.2015 um 23:30 Uhr im MDR Fernsehen