Blaues Blut in Oranienbaum - Europas Adel feiert in Anhalt

Champagner in Strömen, delikate Speisen, feine Roben. Alles was Rang und Namen hat, kommt zur exklusiven Mega-Geburtstagsfeier der Askanier am 2. Juni nach Oranienbaum. An geschichtsträchtiger Stelle lädt Askanier-Chef Prinz Eduard von Anhalt Blaublüter, Politiker und Prominente zur großen „Anhalt 800“-Party ein.

„Vor Ort um vier“-Moderatorin Madeleine Wehle berichtet exklusiv vom großen Fest. Mit ihrem Team schaut sie schon vorab hinter die Kulissen. Denn so eine Veranstaltung mit 600 Gästen muss stabsmäßig geplant und gut vorbereitet werden. In der prächtigen Orangerie von Schloss Oranienbaum wird gespeist, in Festzelten im Schlosspark gefeiert.

In ihrer Live-Sendung am Samstag, 2.6. ab 16 Uhr im MDR FERNSEHEN wird Madeleine mit Prinz Eduard von Anhalt über die exklusive Gartenparty plaudern und auch Familiengeheimnisse erfragen, denn immerhin hat vor 800 Jahren der Urahn von Eduard das Fürstentum Anhalt gegründet. Aber auch Promis von Film und Fernsehen sind bei der Anhalt-Party dabei: Marie Luise Marjan und Dieter Thomas Heck haben sich angekündigt.

VOR ORT UM VIER Live aus Oranienbaum am Samstag, 2.6.12, 16 Uhr im MDR FERNSEHEN (Wiederholung am 4.6.12 um 10.48 Uhr)