Klassenfahrt durch Europa

Klassenfahrt durch Europa: Saxonia Entertainment

Eine frische Doku-Reihe über Schüler aus Tangermünde auf ungewöhnlicher Europa-Tour. Mädchen und Jungen der 6c des Diesterweg-Gymnasiums Tangermünde gingen mit tschechischen Mädchen und Jungen aus Ùsti nad Labem auf Vierflussfahrt: 10 Tage lang auf Spree, Havel, Elbe und Moldau von Berlin nach Prag.

Das Projekt Europa ohne Barrieren wurde von prominenten Gästen unterstützt: Schauspieler Wolfgang Stumph führte eine Trabi-Safari mitten durch Dresden an, Sänger Gerhard Schöne sang und spielte mit den Kids an Bord des Schiffes, „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner Thomas Godoj erzählte über seine aufregende Karriere und die Kinder trafen „Filmprinz“ Pavel Travnicek („Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“) auf Schloss Moritzburg, wo der Film vor knapp 30 Jahren gedreht wurde. Außerdem spielte Hertha-BSC-Torwart Jaroslav Drobny mit den Schülern im Berliner Olympiastadion Fußball.

Ein Produktionsteam der SAXONIA ENTERTAINMENT begleitete die Kids auf ihrer spannenden Tour durch Europa für das quotenstarke MDR-Regionalmagazin SACHSEN-ANHALT HEUTE.

Neben der fünfteiligen Reihe, die ab 4. Mai 2009 täglich um 19 Uhr bei SACHSEN-ANHALT HEUTE gezeigt wurde, entstand noch eine Reportage, die das MDR-Fernsehen am 6. Mai um 21.30 Uhr ausstrahlte.

In einer speziell für diese Aktion angelegten Online-Präsentation lieferte die SAXONIA ENTERTAINMENT GmbH zudem ein Log-Tagebuch der Protagonisten sowie Fotos und Einspieler. Reporter Karsten Blumenthal (KI.KA, Schloss Einstein) und Kinderreporterin Kim Reinfeld aus der Tangermünder Schulklasse berichteten jeden Abend in ihrem „Logbuch Europa“ exklusiv.