"Kripo-live" Report

Kripo Live - alle Bilder: Stephan Flad

"Kripo live Report" ist ein 15-minütiges Hintergrund-Format zur erfolgreichen Sendung "Kripo live". Schwerpunkt der Produktion der SAXONIA ENTERTAINMENT GmbH für das MDR FERNSEHEN sind Reportagen über besonders spannende, aufregende oder ungewöhnliche Fälle, die in "Kripo live" gezeigt wurden. "Kripo live Report" vertieft diese Fälle und schaut genau auf Opfer, Täter und die Arbeit der Ermittler.

Neben diesem Schwerpunkt informiert "Kripo live Report" über Fahndungserfolge und den Ermittlungsstand aktueller Fälle. Auch die Reaktionen der Zuschauer kommen nicht zu kurz. Rück- und Ausblicke auf "Kripo live"-Sendungen runden das Format ab.

"Kripo live Report" wird von Tino Wiemeier moderiert. Der gebürtige Hallenser sammelte schon während seines Studiums journalistische Erfahrungen beim Hörfunk. Seit 1999 arbeitet er im MDR-Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt als Fernsehjournalist.