Madeleine Wehle zeigt den größten Märchenumzug Deutschlands

Dornröschen, Schneewittchen, Rapunzel ... einmal im Jahr treffen sie sich alle in Bad Bibra! Immer kurz vor Weihnachten denken sich die Märchenfans der Stadt die ausgefallensten Kostüme für ihre kuriosen Märchenbilder im größten Märchenumzug Deutschlands aus. Vereine, Kindergärten und Familien verkleiden sich für einen Tag, um ihr Lieblingsmärchen möglichst prächtig darzustellen. Feen, Elfen, Hexen, vielleicht auch Spiderman oder den Froschkönig - alle kann man hier treffen, beim mittlerweile 10. Jubiläumsmärchenumzug, der in diesem Jahr gefeiert wird. Madeleine Wehle ist mittendrin und stellt den ungewöhnlichen Umzug diesmal vor. 

 

Weitere Themen in Madeleines Sendung:

Geheime Bälle, zertanzte Schuhe –
Berühmtes Märchen auf Burg Querfurt neu verfilmt

„Ruhe bitte! Wir drehen!“ heißt es ganz oft in diesem Frühjahr auf der Burg Querfurt, die sich für ein paar Wochen in eine märchenhafte Filmkulisse verwandelt. Das mittelalterliche Gemäuer wird nach „1 ½ Ritter“ oder „Die Päpstin“ erneut zum Drehort für einen Spielfilm. Der Märchenklassiker „Die zertanzten Schuhe“ der Gebrüder Grimm wird für die ARD vom Mitteldeutschen Rundfunk neu verfilmt. Dieter Hallervorden spielt den König, Andreas Schmidt den Hofmeister. Wir sind bei den Dreharbeiten exklusiv dabei, zeigen wie der Film entsteht und sprechen mit den Schauspielern.

 

Mit Tolle und Rockabilly –
Magdeburger erobert die Charts

Es ist ein modernes Märchen: die Rock ´n´ Roll Band „The Baseballs“ stürmen die Charts, sie sind einer der erfolgreichsten deutschen Musikexporte - mit dabei ist der Magdeburger Basti. Mit Haartolle und Klamotten aus den 50ern, auf seine Frisur wären selbst Elvis oder James Dean neidisch gewesen, lässt er mit seiner Band die Musik der wilden 50er aufleben. Und das mit Erfolg: Der 28 Jahre alte Basti führt das Leben eines Rock ´n´ Roll-Stars, spielt vor ausverkauften Hallen. Weltweit brachten es die „Baseballs“ zu Erfolgen und Ruhm, ihre Platten erreichen Platinstatus, ihre Songs gehen ins Ohr. Zwischen all den Konzerten und Studioaufnahmen zieht es Basti immer wieder nach Hause in die Heimat. Denn in Magdeburg lebt seine Familie und hier hat er seine musikalischen Wurzeln.


"Waehle Madeleine" wird am Mittwoch, 14. Dezember, um 21.15 Uhr im MDR Fernsehen gezeigt, anschl. abrufbar in der MDR Mediathek