Seraphina Kalze fragt zu Ostern wieder: "Wo bin ich?"

Foto: MDR

Für das Magazin SACHSEN-ANHALT HEUTE produziert das Magdeburger Team der SAXONIA ENTERTAINMENT ab sofort eine weitere Staffel des erfolgreichen Rätselformats "Wo bin ich?" Seraphina Kalze und Alex Huth sind wieder in geheimer Mission in Sachsen-Anhalt unterwegs und laden die Zuschauer vom 25. März bis zum Ostermontag, 1. April, zu ihrem Osterrätsel-Familien-Spaß ein.

An acht Tagen sind die beiden Reporter in acht Orten zwischen Arendsee und Zeitz im Einsatz. Auf ungewöhnliche Weise entdecken Sie den Ort, seine Einwohner, verstecken in Bildern und in der Moderation viele Hinweise zur gesuchten Stadt. Die Zuschauer müssen erraten, wo sich Seraphina und Alex befinden. Zu gewinnen gibt es täglich Geldpreise.

Die Filme mit Seraphina Kalze werden von der SAXONIA ENTERTAINMENT produziert. Die Dreharbeiten starten Anfang März.

WO BIN ICH? ab 25. März bis zum 1. April täglich um 19 Uhr in SACHSEN-ANHALT HEUTE im MDR FERNSEHEN