Sonntag - die Show der Überraschungen

Sonntag - die Show der Überraschungen: Mahmoud Dabdoub

Für die neue Ausgabe seiner Show „Sonntag – die Show der Überraschungen“ am Sonntag, den 28. März um 20.15 Uhr im MDR-Fernsehen hat sich Moderator Axel Bulthaupt prominente Verstärkung geholt. Mit dabei: Chefindianer Gojko Mitic, Boxlegende Axel Schulz und  Countrylady Linda Feller.

Gemeinsam locken sie Menschen, die Gutes getan haben, nach ins Studio in der media city leipzig. Ute Freudenberg erhält den Fernsehpreis des Mitteldeutschen Rundfunks. Der sorbische Hochzeitsbitter Paul Kindermann wird von seiner gesamten Familie überrascht. Auf Country-Line-Dancer Reiner Jirschik aus Eisleben warten im Studio seine Line-Dancer, die „Klappernden Sattelschnallen“ und Sport-Ecki aus Weißwasser ist mächtig überrascht wenn seine kleinen Schützlinge zu ihm auf die Bühne rennen. Der Chemnitzer Schüler Benno Grätz ist eigentlich zu ganz normalen Tonaufnahmen geladen, hat dann aber in der Show seinen großen Auftritt mit seinem Musikschüler und Freund Alexander Biallas. Und noch eine Überraschungskandidatin hat Axel Bulthaupt auf seiner Showbühne: Silvia Schuchert aus Jessen in Sachsen-Anhalt. In ihrem Verein „WIR – Landfrauen helfen sich selbst“ ist sie unermüdlich im Einsatz. Bei Axel Bulthaupt erhält sie ein Dankeschön.

Emotionen, Menschen und Überraschungen – bei Axel Bulthaupts „Sonntag – die Show der Überraschungen“ am Sonntag, den 28. März um 20.15 Uhr im MDR FERNSEHEN. 

Pressemitteilung © SAXONIA ENTERTAINMENT GmbH 3/2010