Wie dreht man einen Film in Nordkorea?

Titelbild

Vitaly Mansky ist das schier Unmögliche gelungen: Er bekam als ausländischer Filmemacher eine Drehgenehmigung in Nordkorea. Dort durfte er das 8-jährige Mädchen Zin-mi ein Jahr lang mit der Kamera begleiten. Das Ergebnis, sein Film IM STRAHL DER SONNE, lässt sich ab 10. März im Kino besichtigen. Wenn Sie Interesse haben, Mansky zu den Hintergründen des Films und seinen Dreherfahrungen in Nordkorea zu befragen: Es gibt Anfang März dazu Gelegenheit. Anlässlich zweier Premieren kommt der Regisseur am 3. März nach Leipzig und am 4. März nach Berlin – und steht für Gespräche gerne zur Verfügung. 

 

Hier die Termine der Filmpremieren:
Donnerstag, 03.03.2016 - 19:30 Uhr - Passage-Kino Leipzig
Freitag, 04.03.2016 - 19:00 Uhr - Moviemento Berlin

 

Einen Trailer finden Sie hier, das Presseheft hier.