Amos-der Wirbelwind im Sportrolli

Amos hat sich zu seinem Geburtstag ein Abenteuer gewünscht. Zusammen mit seinen Freund*innen will er einen Schatz suchen und am besten wäre es, wenn der auf dem „Berg des Grauens“ versteckt wäre. Amos mag Herausforderungen. Der Zehnjährige ist querschnittsgelähmt, auf den Fockeberg im Süden Leipzigs hoch zu klettern, ist nicht leicht für ihn. Doch Amos ist sportlich, er fährt schnell mit dem Sportrolli, spielt Basketball und saust Skater-Rampen herunter. Die Paralympics 2028 in Los Angeles sind Amos` größter Traum.

Buch/ Regie: Anke Deleiter
Kamera: David Bochmann
Producer: Simon Sack
Produktionsleitung: Sascha Beier
Produzentin: Christiane Stürenberg

Zurück