Dirty Coffee

DIRTY COFFEE is not a film about faraway tragic events - it’s a story all of us play a part in.

Coffee, the world’s most popular beverage, global corporations and murder collide in our documentary investigating the murder of Luis, a fair-trade coffee farmer in Guatemala. Ultimately leading to the much bigger discovery of an international web of illicit trade, with people smuggling, narco-trafficking and assassinations - funded by the coffee we all enjoy daily.

This is the story of two remarkable men – Sergio, a human rights lawyer, and Gabriel, a leading youth activist, supported by an anointed Cardinal to the Pope. Together they face criminal cartels, ‘coyotes’, endemic corruption, global companies and are willing to risk everything in their search for justice.

For the first time ever, DIRTY COFFEE exposes how criminal cartels use coffee to launder money for their illegal activities – blackmailing, killing and fueling migration along their way.

Length: 90 & 52'
Format: HD
Author & Director: Andrew Brukman
Producers: Rob Cannan und Tom Pearson, Hellflower Films & Tina Leeb, Saxonia Entertainment GmbH with SWR and arte


DIRTY COFFEE

DIRTY COFFEE ist kein Film über weit entfernte tragische Ereignisse - es ist eine Geschichte, an der wir alle beteiligt sind.

Kaffee, das beliebteste Getränk der Welt, globale Konzerne und Mord kollidieren in unserem Dokumentarfilm, der den Mord an Luis, einem Fair-trade Kaffeebauern in Guatemala, untersucht. Letztendlich führt dies zur Aufdeckung eines internationalen Netzes von illegalem Handel, Menschenschmuggel, Drogenhandel und Morden - finanziert durch den Kaffee, den wir alle täglich genießen.

Dies ist die Geschichte zweier bemerkenswerter Männer - Sergio, ein Menschenrechtsanwalt, und Gabriel, ein führender Jugendaktivist, die von einem gesalbten Kardinal des Papstes unterstützt werden. Gemeinsam stellen sie sich kriminellen Kartellen, "Kojoten", endemischer Korruption und globalen Konzernen und sind bereit, alles auf ihrer Suche nach Gerechtigkeit zu riskieren.

DIRTY COFFEE enthüllt erstmals, wie kriminelle Kartelle Kaffee nutzen, um Geldwäsche für ihre illegalen Aktivitäten zu betreiben - und dabei erpressen, töten und Migration anheizen.

Länge: 90 & 52'
Format: HD
Autor & Regisseur: Andrew Brukman
Produzenten: Rob Cannan und Tom Pearson, Hellflower Films & Tina Leeb, Saxonia Entertainment GmbH mit SWR und arte

Zurück