Musik für Sie - mit Uta Bresan unterwegs in Wittenberg

Fotos: Mario Gentzel

Mit viel Wunschmusik ist Moderatorin Uta Bresan diesmal unterwegs nach und in Wittenberg, ganz im Sinne des großen Reformators Martin Luther, der schon vor 500 Jahren der Meinung war, Musik sei eine Gabe und Geschenk Gottes, die den Teufel vertreibt und die Leute fröhlich macht.

Recht hat er! Das finden jedenfalls auch Uta Bresans musikalische Gäste: Unter anderem VoXXclub, Beatrice Egli, Nik P., Mary Roos, Norman Langen, die Seer u.v.a..Zusammen begeben sie sich anlässlich des 500jährigen Jubiläums des berühmten Thesenanschlages auf Luthers Spurensuche und finden Erstaunliches über den großen Reformator heraus.

Alles, was Sie schon immer über Luther wissen wollten, sich aber nie zu fragen getraut haben – Uta Bresan und ihre Gäste drehen dafür buchstäblich jeden (Luther)Stein um und finden die Antworten: Z.B. wie oft Luther beim Anschlagen seiner 95 Thesen am Kirchentor den Daumen statt den Nagel getroffen hat? Oder ob es wahr ist, dass er zwar aus Wasser keinen Wein werden lies, wohl aber aus Wasser Bier?

Und wenn Sie außerdem noch wissen möchten, was Luther von Yoga hielt oder wie die Tomate zu Luther kam, dann seien Sie mit dabei, wenn am diesjährigen 500. Reformationstag Uta Bresan und ihre Gäste Ihnen „Musik für Sie“ nach Lutherstadt Wittenberg bringen.


Ort: MDR FERNSEHEN

Zurück